“Heiliger Bimbam”: Kolumnist und Pfarrer Roland Diethelm

Radio Life Channel, 24. Mai 2014
Seit zwei Jahren schreibt Pfarrer Roland Diethelm in der Pendlerzeitung "Blick am Abend" eine Kolumne. "Heiliger Bimbam" heisst diese Kolumne. Pfarrer Roland Diethelm spricht auch Gottesdienste auf Radio Life Channel.

Sendung anhören
Sendung downloaden

Separator

Brauchen wir mehr Profilgemeinden?

Radio Life Channel, 24. Mai 2012

Die städtischen reformierten Landeskirchen in Zürich und Bern machen sich angesichts hoher Fixkosten und leerer Kirchen Gedanken über ihre Zukunft. Laut einer Studie könnte das Bilden von Profilgemeinden, die bewusst nicht mehr alle, sondern nur noch bestimmte Milieus ansprechen, die Lösung sein. In diesem Zusammenhang wird oft die Freikirche ICF Zürich als Beispiel genannt. Liegt hier die Zukunft der Kirche?

Sendung anhören
Sendung downloaden

Separator Leere Kirchen: Einkaufen statt beten?

Leere Kirchen: Einkaufen statt beten?

Radio DRS 1 - Doppelpunkt vom Dienstag, 22.5.2012, 20.03 Uhr

Die Zahl der Kirchenmitglieder schrumpft weiter. In den Jahren 1970 bis 2000 hat sich die Menge der Konfessionslosen verzehnfacht. Die Kirchenbänke in vielen Kirchen bleiben Sonntag für Sonntag leer. Was tun mit diesen leeren Kirchen?

Sendung anhören/downloaden (SR DRS Audio-Archiv)

Separator Zu Besuch bei den Mennoniten in Paraguay

Zu Besuch bei den Mennoniten in Paraguay

Radio ZP-30 Deutsche Abteilung (.mp3 Audiodatei)

Separator Zeitzeugin des Holocaust

Zeitzeugin des Holocaust

Margot Friedländer ist eine der letzten Zeitzeuginnen des Holocaust. 1921 in Berlin zur Welt gekommen, hat sie im Konzentrationslager Auschwitz ihre Mutter und ihren Bruder verloren.

Sie selber lebte 15 Monate im Untergrund in ständig wechselnden Verstecken. Dann wurde sie von jüdischen Spitzeln geschnappt und nach Theresienstadt deportiert. Sie überlebte. Heiratete nach der Befreiung und wanderte mit ihrem Mann nach New York aus.

Dort blieb sie 60 Jahre und fing erst 1997 nach dem Tod ihres Mannes an, sich mit ihrer Lebensgeschichte auseinanderzusetzten. Dabei entstand das Buch «Versuche dein Leben zu machen - Als Jüdin versteckt in Berlin».

In der Sendung «Menschen und Horizonte» erzählt Margot Friedländer von ihrer Jugend in Berlin, von ihrem Leben im Untergrund und wie sie das Konzentrationslager Theresienstadt überlebt hat.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Maja Brunner

Sendung auf SRF anhören

Separator Friedhof – der Garten für Tote und Lebende

Friedhof – der Garten für Tote und Lebende

SR DRS, Treffpunkt vom Montag, 23.11.2009

Friedhöfe sind längst nicht nur Gärten für die Toten und Symbole der Ewigkeit. Friedhöfe sind Moden unterworfen und widerspiegeln unser Verhältnis zum Tod.

Sendung anhören/downloaden

Separator Kirchen nicht nur für den Gottesdienst

Kirchen nicht nur für den Gottesdienst

SR DRS, Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom Mittwoch, 2.9.2009

47 reformierte Kirchen gibt es in der Stadt Zürich – viele davon stehen meistens leer. Der reformierte Stadtverband lanciert eine Diskussion, wofür diese Kirchen sonst noch gebraucht werden könnten. Soweit wie in Berlin oder anderen Städten, die leerstehende Kirchen zu Discos oder Restaurants umfunktionieren, möchte der Stadtverband aber nicht gehen.

Sendung anhören

Separator